"I haven`t been everywhere, but it`s on my list."

Die Welt neu entdecken, andere Städte und Kulturen kennen lernen, Fremdsprachen um sich herum hören,

sich an einem eigentlich fremden Ort zuhause fühlen.

Das ist für mich etwas ganz besonderes!

 

 

Hier möchte ich dich immer ein bisschen auf dem laufenden halten.

Wo ich gerade bin und was ich erlebe.

Komm lass mich dir die Welt von Shnadeli zeigen!


VANLIFE

 

| D ifachhiit z'sii, wimä wott & womä wott. Z'gah wes iim dernach isch oder o z blibä. Zämä mit der Natur izschlafä u ufzwachä. Ganz ohni Ziitdruck. Ganz simple & easy. Uf 4nä Redli, aber zmitzt im Läbä. | 

 

The simple life, to be how you want and where you want. To go when it feels like, or to stay? Falling asleep together with mother nature and awakening. Without the pressure of time. So simple and easy. On 4 wheels, but in the middle of life. 💜🌿🌎


Stockholm City for a Weekend.

 

Wie unschwer zu erkennen ist, ist die Altstadt von Stockholm sehr schön und schmal.

Die kleinen Gassen mit den verspielten Cafés, den kleinen Restaurants und die vielen Souvenir Shops dazwischen haben ihren ganz eigenen Charme.

Es ist einfach schön mit einem Schwedischen Cider auf ein tolles, verrücktes Wochenende anzustossen, und dabei leckere Kötbullar (Fleischbällchen)

mit Kartoffelstock und Preiselbeeren zu essen.

 

 

Viele sagen immer die Stadt sei teuer. Jedoch war unser geplantes *Low-Budget-Wochenende* noch günstiger als geplant. Natürlich nicht ganz Freiwillig.

Den meine Kreditkarte war wegen Missbrauch gesperrt, unsere anderen Karten hatten

bereits die Limite erreicht und unser Bargeld war auch eingeschränkt.

Wir mussten dann auf einige Ausflüge die wir geplant hatten verzichten

und unser Kulinarisches Interesse etwas zurück schrauben.

 

 

 

Trotz allem kam eine Shopping Tour natürlich nicht zu kurz. Diese war nicht wie gewohnt in der Stadt bei H&M & Co., sondern fand beim Täby Loppis Flea Market,

Schwedens grösster Flohmarkt, statt. Dort gab es von Kleider über Schuhe bis hin zu Antiquitäten einfach alles! Und das alles sehr günstig für schwedische Verhältnisse.

Wir fanden einige tolle Sachen an die wir uns jetzt ewig erinnern werden. Wenn du im Sommer also mal in Stockholm bist, dann nichts wie hin auf Schnäppchen Jagd!

Mehr findest du auf: http://www.tabyloppis.com/english/

 

Ein beindruckendes Gespräch mit einem älteren Herrn an diesem Markt werden wir garantiert nie vergessen. Er sprühte vor Leidenschaft wenn er von seinen Kronleuchtern erzählte, die Geschichten die er in jedem Gegenstand und besonders an diesem Flohmarkt überall erkenne und hinterfrage. Und wie er damals sogar im Weissen Haus beim damaligen Präsidenten war.

 

Er meinte dann einfach nur noch *Go, go travel alone and learn. Knowledge is everything, learn learn learn. And ask, ask questions.*